fbpx

Wiparquet beim Branchentag Holz

Fachhhandelsmarke der Classen Gruppe präsentierte Sortimentserweiterung

Die Wiparquet GmbH präsentierte sich mit Laminatbodenkollektionen der Marke Sensa auf dem Fachhandelstag in Köln, am 3. und 4. November auf der Kölnmesse und machte zugleich neugierig auf die kommende Domotex 2016, vom 16. bis 19. Januar in Hannover.

Szukaj

Więcej artykułów

CLASSEN: Anniversary for the largest laminate plant in the world

Baruth / Mark. Vor 20 Jahren, im Herbst 2001, eröffnete die CLASSEN Gruppe ihr Werk in Baruth (Brandenburg). Begonnen wurde damals mit 120 Mitarbeitern. Heute ist es das größte zusammenhängende Laminatwerk der Welt. Rund 850 Mitarbeiter produzieren in Baruth bis zu 80 Millionen Quadratmeter hochwertige Laminatböden im Jahr für den weltweiten Markt. Das bedeutet, dass alle sieben Sekunden Laminat in der Größe eines 20-Quadratmeter-Wohnzimmers die Produktion verlässt. Bis zum Jahr 2020 wurde die erste Milliarde Quadratmeter Laminat produziert, das ist eine Menge, mit der man die gesamte Insel Rügen auslegen könnte.

Czytaj dalej

Almost 17,000 tonnes of CO₂ saved per year: CLASSEN energy management is among the best

Kaisersesch / Baruth. The CLASSEN Group, leading manufacturer of high-quality laminate and PVC-free polymer flooring, has again been certified for its sustainable energy management. The corresponding certificates were awarded by independent testing institutes following plant audits in Kaisersesch and Baruth / Mark. They confirm that CLASSEN is continuously improving its energy efficiency in accordance with DIN EN ISO 50001:2018, is thus continuously reducing its energy costs specifically and is sustainably reducing greenhouse gas emissions.

Czytaj dalej

Four days of downtime at CLASSEN: an extraordinary achievement

Gewartet und modifiziert wurde die Zerfaserungsanlage mit 10-Megawatt-Antriebsmotor für die Produktionslinie, außerdem wurden die Lager aller großen Maschinen gewechselt. Dabei kamen auch Schwerlastkräne für Traglasten bis 300 Tonnen zum Einsatz. Eine solche Wartungsunterbrechung ist alle 1,5 bis zwei Jahre notwendig. So kann Fiberboard seine Produktionsanlagen mit einer durchschnittlichen Verfügbarkeit von 95 Prozent betreiben.

Czytaj dalej