Suche
Close this search box.

Zertifiziertes Umweltmanagement

Seit 2014 ist an unseren Standorten ein Umweltmanagementsystem nach
Norm DIN EN ISO 14001 eingeführt und zertifiziert.

Das Umweltmanagementsystem

Als weltweit agierendes Unternehmen tragen wir Verantwortung für die Welt von morgen – durch nachhaltiges Wirtschaften und einen bewussten Umgang mit Ressourcen.

Wir beziehen Umweltaspekte systematisch in unsere unternehmerischen Entscheidungen mit ein, weshalb wir unser Umweltmanagementsystem 2014 erstmals offiziell zertifiziert lassen haben.

Seither verpflichtet sich die CLASSEN Gruppe zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung und unterzieht sich regelmäßig internen Audits

Projekte zur Einsparung von CO2

„Wir arbeiten stetig an einer besseren Materialrückgewinnung für unseren Produktionskreislauf.“

André Hennig, Geschäftsführer Fiberboard GmbH

CLASSEN und seine 3 Milliarden Mitarbeiter

Der Wärmebedarf am Standort Baruth / Mark wird durch ein Biomasseheizkraftwerk gedeckt. Mit den Heißgasen dieser Anlage werden die im Produktionsprozess erzeugten Fasern getrocknet. Der Abluftstrom aus dem Trockner wird in einem Nass-Elektro-Filter gereinigt. Das dabei anfallende Wasser wird anschließend biologisch in einem Belebungsbecken gereinigt und dem Prozess wieder zugeführt.

In dem Belebungsbecken leben 3 Milliarden Mitarbeiter von CLASSEN: gut 3 Milliarden thermophile Bakterien, die in der Lage sind, die aus dem Abluftstrom abgeschiedenen Stoffe abzubauen. Durch Zugabe von Sauerstoff, einer konstanten Temperierung des Belebungsbeckens, die vorhandene Ablufttemperatur sowie durch die enthaltenen abzubauenden Stoffe werden die optimalen Lebensbedingungen für die Bakterien geschaffen. Durch diese Wärmerückgewinnung aus dem Abluftreinigungsprozess werden jährlich rund 3.300 Tonnen CO₂ eingespart.

Produkte mit Substanz

Ob Laminatböden oder Designböden (PVC-frei) für die CLASSEN Gruppe gehören nachhaltige Produkte aus ökologisch einwandfreier Produktion sowie schonend gewonnenen Rohstoffe zur Unternehmensvision. Eine Selbstverpflichtungserklärung sowie zahlreicher Zertifizierungen bestätigen diesen Anspruch. Wie zum Beispiel das PEFC (PEFC/04-31-0824)- und das FSC®-Siegel (FSC C100583) für Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Auszeichnungen mit dem „Blauen Engel“ und Signets, wie das vom Eco-Institut für emissionsarme bzw. -freie Bodenbeläge.

Die strikten deutschen Umweltstandard werden bei CLASSEN nicht nur eingehalten, sondern sogar weitreichend übertroffen.

„Ich sehe mich als Unternehmer in der Verantwortung für eine umweltgerechte, ressourcenschonende Produktionsweise und in der Pflicht, den Markt mit schadstofffreien Produkten zu beliefern, die unsere Umwelt auch im Nachhinein nicht belasten.“

Dr. Hans-Jürgen Hannig, Gründer und Geschäftsführer der CLASSEN Gruppe

Produkte zu 100% recyclingfähig

Wir haben unsere Vinyl- / Designböden so konzipiert, dass sie zu 100% recyclingfähig sind.